ROCKSTAR Boxspringbett

Dieses Boxspringbett von Welcon besitzt eine sehr hohe Qualität. Neben den Komponenten ist auch die Verarbeitung hochwertig. Mit dem ROCKSTAR Boxspringbett kann man sich ein typisches Hotelbett in die eigenen vier Wände holen. Doch wie der Liegekomfort im Vergleich ist und welche Stärken das Boxspringbett von Welcon noch besitzt, wird im Folgenden beschrieben.ROCKSTARS_Boxspringbett

  1. Aufbau & Ausstattung
  2. Liegegefühl
  3. Qualität & Verarbeitung
  4. Kundenmeinungen
  5. Fazit

Aufbau und Ausstattung des ROCKSTAR Boxspringbettes

Auf den ersten Blick fällt das wirklich schicke Kopfteil auf. Dieses ist mit der typischen Quadrat Steppung ausgestattet und hat eine Polsterung unter dem Bezug. Dadurch ist das Anlehnen sehr angenehm und allgemein gefällt uns das Design wirklich gut. Die Boxen bekommen ein Untergestell aus Massivholzplatten, was ein hohes Qualitätsmerkmal ist. Die meisten Hersteller verwenden hierfür nur noch Spanplatten um Kosten zu sparen. In den Boxen gibt es einen Bonellfederkern.

Die Obermatratze hat einen Tonnentaschenfederkern mit dem Härtegrad H3. Ganze 840 Federn sind in der Matratze verbaut. Die Matratze hat die Größe von 180 x 200 cm und ist nicht in zwei Hälften aufgeteilt. Dadurch kommt es zu keine Ritze und es können keine Matratzen auseinander rutschen. Auf der Matratze liegt ein Topper auf, der aus einem HR-Kaltschaum besteht. Dieser hat einen abnehmbaren Bezug, der sich wunderbar waschen lässt. Damit besteht das Boxspringbett im Vergleich auch den hygienischen Anforderungen, da der Bezug des Toppers die erste Lage am Körper ist (nach dem eigentlichen Matratzenbezug) und regelmäßig gewaschen werden sollte.

Der Aufbau ist sehr einfach gehalten, denn die Komponenten sind bereits fertig. Das heißt es müssen nur die beiden Boxen und das Kopfteil verbunden werden. Zudem sind die Füße an die Untergestelle zu schrauben. Anschließend kann die Matratze und der Topper aufgelegt werden und schon ist man mit dem Aufbau fertig.

Liegegefühl vom ROCKSTAR im Vergleich

Das Zusammenspiel des Bonellfederkerns mit dem Tonnentaschenfederkern und der Kaltschaumschicht sorgt für ein hervorragendes Liegegefühl. Der Körper sinkt zunächst weich in den Kaltschaum ein und erfährt dann eine Stützung durch die beiden Federlagen. Diese geben allerdings sehr punktelastisch und federnd nach, so dass der Körper an jeder Stelle optimal gestützt wird. Die doppelte Federung sorgt damit für einen hohen Schlafkomfort.

Qualität & Verarbeitung

Allein die Tatsache, dass dieses Boxspringbett auch in Hotels eingesetzt wird, spricht für die Qualität des Bettes. Die Polsterung und der Bezug sind sehr gelungen und laden zum Anlehnen und Schlafen ein. Die Verarbeitung der einzelnen Komponenten ist top und auch die Verwendung von Massivholzplatten steht für eine gute Qualität. Daher können wir der Qualität und der Verarbeitung eine Höchstpunktzahl geben.

Kundenmeinungen

Nicht nur bei uns hat das ROCKSTAR Boxspringbett einen guten Eindruck hinterlassen, auch Kunden sind damit zufrieden. Viele möchten nicht auf Qualität verzichten, sind aber auch nicht bereit einen hohen vierstelligen Betrag zu bezahlen. Für diese Kunden ist das ROCKSTAR Boxspringbett ein wahrer Glücksgriff. Der Aufbau wurde meist zu zweit durchgeführt und konnte schnell erledigt werden. Gelobt wird nicht nur der Schlafkomfort, sondern auch das Design. Denn das Boxspringbett passt fast zu jeder Einrichtung und ist ein neues Highlight in der Wohnung.

Fazit zum ROCKSTAR Boxspringbett

Das ROCKSTAR Boxspringbett überzeugte uns und erfüllt alle Kriterien mit Bestnoten. Mit diesem Boxspringbett von Welcon erhält man hohe Qualität, tolle Verarbeitung, optimaler Liegekomfort und ein schickes Design. Lediglich die lange Lieferzeit dämpft den guten Eindruck etwas. Doch wer etwas warten kann, hat danach ein wirklich tolles Boxspringbett, das lange Spaß und Freude macht. Daher empfehlen wir den Kauf für qualitätsbewusste Kunden, die auch auf Ästhetik Wert legen.

Weitere Boxspringbetten sind im Boxspringbett Vergleich enthalten und unterschiedlich bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*